Der Weg zum Erfolg darf nicht kompliziert sein. Es ist Zeit für die Aktivierung von Synergien und den Abbau von unnötiger Komplexität!
Der Weg zum Erfolg darfnicht kompliziert sein.  Es ist Zeit für die  Aktivierung von Synergien und  den Abbau von unnötiger Komplexität!

Praxis statt Theorie

 

   BERUFSERFAHRUNG

 

KARSTADT AG, TRAINEE, ABTEILUNGSLEITER, MITGLIED DES ZENTRALEINKAUF GREMIUMS

1980 - 1990

Konzeption und Umsetzung des ersten deutschen Superstore Konzeptes für ITK/CE Produkte.

PROFEX GMBH, KEY ACCOUNT MANAGEMENT

1990 - 1992

Markteinführung einer PC Eigenmarke in Retail und Versandhandel.

 

COMPUTER 2000 GMBH, DIRECTOR RETAIL UND VERSANDHANDEL

1992 – 1998

 

Key Account Management

 

1998 - 2002

 

Leitung des Vertriebs und des Channel Marketings.  Ertragsorientiertes Umsatz Wachstum um > 250% , auf mehr als 1 Milliarde DM in vier Jahren.

E-Commerce und Fulfillment Projekte mit Karstadt AG,  Metro AG, BP. Vertrieb, Channel Marketing und E-Commerce für ca 85 unterschiedliche ITK Hersteller. Konzeption und Steuerung einer Flächenvertriebs Organisation.

 

AOL DEUTSCHLAND GMBH, DIRECTOR RETAIL

2002 - 2003

 

Restrukturierung der Vertriebsorganisation für die Vermarkung von Internet Provider Vertragen auf den Großflächen des Einzelhandels. 

 

INGRAM MICRO DEUTSCHLAND GMBH, DIRECTOR CONSUMER CHANNEL UND ITK EINKAUFS-KOOPERATIONEN 

2003 - 2007

 

Restrukturierung zur Erhöhung der Umsatz Rendite. Verdopplung der Umsätze auf > 800 Millionen Euro, Vervierfachung des DB. Entwicklung und Management von Data  Based Sales. Maximierung der Kundenbreite auf alle bedeutenden Retailer und  Etailer. E-Commerce und Fulfillment Projekte mit Amazon, MSH, Metro AG, Staples und weiteren Handelsunternehmen. Vertrieb, Channel Marketing und E-Commerce für ca 140 unterschiedliche ITK / CE Hersteller.

 

 

INGRAM MICRO DEUTSCHLAND GMBH, DIRECTOR E-COMMERCE, MARCOM UND CORPORATE COMMUNICATION

2007 - 2009

 

Konzeption von Kampagnen Management zur besseren Koordination von Vermarktungsaktivitäten von Marketing und Sales im SMB und Key Account Channel. Konzeption und Realisation von neuen Online Werbeformaten, Konzepion und Einführung eines Loyalty Programs. Reorganisation der Marcom Organisation. Schnittstelle zu > 200 Herstellern, Service Providern und Resellern der ITK /CE.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Silberhorn Consulting

Anrufen

E-Mail

Anfahrt